Schmerzen lösen

Schmerzen lösen - Leben genießen

Schmerzen nehmen wir immer dann wahr, wenn die Spannung in unseren Muskeln zu hoch ist. 

Wenn wir Schmerzen nachhaltig und dauerhaft lösen möchten, sollten wir eines verstehen: Die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden ist ein ausgewogener Organismus. Unser Ziel soll sein, Körper und Geist wieder in Verbindung zu bringen, damit unser Organismus sein Gleichgewicht erlangt und sich selbst regulieren kann. Genau dabei kann ich Ihnen helfen. 
Ich unterstütze Sie gerne, damit Sie wieder schmerzfrei und entspannt unterwegs sind. Sie werden sehen: Meine Behandlung ist angenehm und entspannend.

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Michaela Weiss - Schmerzen lösen
Schmerzen lösen
Leben genießen
Michaela Weiss - Rückenschmerzen lindern

Rückenschmerzen lindern

Spannungen in der Muskulatur werden als Schmerzen wahrgenommen. 
Gerade bei den Schmerzen, die uns sozusagen in den Rücken fallen, ist immer eine zu hohe Spannung der Muskulatur vorhanden. 

Gerade bei den Schmerzen, die uns sozusagen in den Rücken fallen, ist immer eine zu hohe Spannung der Muskulatur vorhanden.

Aber wussten Sie, dass die Spannung bei Rückenschmerzen, Verspannungen und Bandscheibenproblemen, HWS – Symptomen, blockierten Wirbeln, Skoliosen, Hexenschuss, Ischiasschmerzen und Neuralgien im Bereich der Wirbelsäule für gewöhnlich im vorderen Beckenbereich bzw. vorderen Brustbereich sitzt?
Wird diese Spannung im vorderen Beckenbereich gelöst, stellt sich meist unmittelbar eine Linderung der Rückenschmerzen sowie eine Erweiterung der Bewegungsfreiheit ein.

Termine zur Unterstützung gibt es hier.

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Michaela Weiss - Nackenverspannungen

Nackenverspannungen lösen

Nackenverspannungen verursachen unangenehme Schmerzen – im Nacken selbst oder in Form von Kopfschmerzen und Migräne. Wer oder was sitzt Ihnen im Nacken? Nackenverspannungen sind ein ausgesprochen häufiges Phänomen – was sie nicht sympathischer macht.

Wussten Sie, dass gegen Nackenverspannung vor allem die Behandlung der vorderen Brustmuskulatur hilft? Wird vorne die zu hohe Spannung gelöst, lässt die Nackenverspannung nach und Bewegungen der Schultern nach hinten und unten sind wieder leichter möglich.

Durch meine Behandlung und einfache Bewegungsübungen für Wohnzimmer und Büro kann sich Ihr Nacken erholen. 
Erst ohne Nackenverspannungen ist ein entspanntes Arbeiten am Computer und im Büro wieder möglich.

Apropos: Es gibt tatsächlich Unternehmen, denen die Gesundheit und Entspannung Ihrer Mitarbeiter wichtig ist. Gerne erzähle ich Ihnen mehr darüber und nenne auch Namen.

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Michaela Weiss - Kopfschmerzen

Dem Kopfschmerz die Zähne zeigen

Die Ursachen von Kopfschmerzen und Migräne liegen oft in einer erhöhten Spannung der Muskulatur. Wie bei Nackenverspannungen betreffen die zugrundeliegenden Verspannungen bei Kopfschmerzen überwiegend den vorderen Brustbereich. Ebenfalls häufig in diesem Zusammenhang: Spannungen im Kieferbereich und in der Halsregion.

Die Lösung von Spannung in diesen Muskelpartien führt zu einer deutlichen Entspannung im ganzen Kopfbereich. Oft verschwinden die Kopfschmerzen ganz und Migräneanfälle nehmen in Intensität und Häufigkeit ab.

Tipp: Auch bei Kindern kommen Kopfschmerzen immer häufiger vor – holen Sie Ihrem Kind sanfte Hilfe!

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Michaela Weiss - Meniskus

Die Sache mit dem Meniskus

Meniskusprobleme führen oft dazu, dass Sport keinen Spaß mehr macht oder gar das Alltagsleben eingeschränkt ist.
Oft ist das wahre Übel hinter Meniskusproblemen und Knieschmerzen die erhöhte Spannung in bestimmten Muskeln. Wer den Grund für die Schmerzen direkt im „Knorpelschaden“ sucht, sollte wissen: Die Ursprungsmuskulatur für das Kniegelenk liegt im Hüftgürtel. Wird dort Spannung gelöst, ist eine größere Bewegungsfreiheit im Kniegelenk spürbar. Von der entspannten Muskulatur profitieren dann auch der Knorpel und die Bänder im Kniegelenk.

Bevor Ihre Lebensfreude in die Knie geht – kommen Sie mal vorbei, um danach wieder schmerzfrei und entspannt zu sein.

Gerne gebe ich Leistungssportlern, Trainern und Vereinen Informationen zum Umgang mit Meniskusproblemen!

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Michaela Weiss, Schmerzen lösen

Schmerzen allg. - Gelenkprobleme

Karpaltunnelsyndrom

Fersensporn

Beckenschiefstand

Hüftprobleme – Schmerzen

Kalkschulter – Frozen Shoulder etc.

Auch bei diesen spezifischen Symtomen steht die zu hohe Spannung der Muskulatur als Grund für die Schmerzen im Vordergrund.

–>Ein Gelenk kann durchaus kaputt sein. Nur heißt das nicht dass die Schmerzen sein „müssen“.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Für Motivierte habe ich praktische Übungen „zum Mitnehmen“ parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert – oder?

Kommentare sind geschlossen.